EINE SCHULE FÜR STRASSENKINDER

Im Sommer 2004 hat Xavier die englischsprachige „Nalanda School“ für unsere ehemaligen Straßenkinder gegründet. Die Kinder gingen vorher in zehn verschiedene staatliche Schulen, da keine Schule bereit war, mehr als ein paar von ihnen wegen der angeblichen Rufschädigung aufzunehmen. Sie zahlten viel Schulgeld, doch Xavier war mit der Qualität der Ausbildung nicht zufrieden. Außerdem stellten die langen Schulwege ein Problem dar.

Die Nalanda School (benannt nach der 1. indischen Universität) umfasst die „Nursery“, LKG und UKG (Lower and Upper Kindergarden) und derzeit die Klassen 1 - 9. Ab der 8. Klasse musste die Nalanda School offiziell angemeldet werden, die Abschlussprüfung für die 10. und letzte Klasse erfolgt als einheitliche Prüfung für ganz West-Bengalen. Mit dem Abschlusszeugnis der Nalanda School können sehr begabte Jugendliche anschließend noch die 11. und 12. Klasse einer High School und ev. ein College besuchen (Bachelor) und sogar auf die Universität gehen (Master). Sollte die Ausbildung einzelner Jugendlicher nicht mit den Patenschaftsbeiträgen finanzierbar sein, planen wir zusätzliche Ausbildungspatenschaften.

Indisches Schulsystem. pdf


160 Kinder besuchen die Nalanda School mit Englisch als Unterrichtssprache. Weniger sprachbegabte Kinder gehen trotzdem weiter in die öffentlichen Bengali-Schulen. Xavier hat auch 25 Kinder aus der Umgebung in die Schule aufgenommen, um sein Projekt nach außen zu öffnen und „seinen“ Kindern Kontakte zur Umgebung zu ermöglichen.


Die  Schule befindet sich auf einem Grundstück, das nun durch eine großzügige Spende von Claudius Neumayr und Peter Elstner als Spiel- und Sportplatz mit Basketballfeld ausgestattet wurde.

Am Nachmittag helfen Lehrer bei den Hausaufgaben und bieten Musik- (Geige, Gitarre, Flöte, Tabla, Harmonium, Schlagzeug, Synthesizer), Gesangs-, Schauspiel- und Tanzkurse im Kinderheim an.

Am „Teachers Day“ im September und beim „Annual Program“ im Jänner ehren die Kinder ihre Lehrer und präsentieren ihre Schule mit tollen Tanz-, Gesangs- und Theateraufführungen. Vorher gibt es Wettbewerbe in freiem Sprechen, Einzel- und Gruppentanz und Gesang, deren Sieger auftreten dürfen. Bei unserem Besuch im Oktober/November gibt es ein Willkommensfest.

Film Teachers Day / Annual program (in Kürze)

Das Schuljahr beginnt im April und ist in Trimester unterteilt. In der Nursery und im Kindergarten werden Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder in detaillierten Beschreibungsbögen erfasst, ab der 1. Klasse gibt es Zeugnisse.

Unterrichtsfächer und Stundenplan: Nursery

                                                     Kindergarten (LKG, UKG)

                                                     Unterstufe (Klasse 1- 4)

                                                     Oberstufe (Klasse 5-10)