„Jollydays“ spendete EUR 5.000,- bei einem „Brunch in the Sky“!

Jollydays, Österreichs Nr. 1 für Erlebnisgeschenke, lud auch heuer wieder zugunsten ZUKI in den Wiener Prater. Prominente ZUKI-Unterstützer ließen sich auf der Erlebnisplattform in luftige Höhen ziehen und genossen in 50m Höhe mit Traumblick über Wien ein Brunch. Mit dabei waren: "The Makemakes"-Sänger Dominik Muhrer , die ORF-Ladies Martina Rupp und Claudia Reiterer, Ö3-Chartqueen Elke Lichtenegger, Ö3-Wecker Philipp Hansa und Ö3-Moderatorin Gabi Hiller, Glücksforscherin Sonia Laszlo, Mediencoach Gerald Groß und Ex-Radprofi Gerhard Zadobilek.
Jollydays-Geschäftsführer Georg Schmiedl: „Es freut uns besonders, dass wir auch heuer wieder im Rahmen von Dinner in the Sky® mit so vielen prominenten Gästen den Verein ZUKI unterstützen zu dürfen, der bedürftigen Kindern in Indien eine Zukunft bietet.“
Die Spende der Aktion trägt heuer dazu bei die Suppenküche in der ostindischen Region Sundarbans zu finanzieren. 300 Kinder bekommen nach den dramatischen Ausfällen bei der Reisernte  10 Wochen lang eine zusätzliche Mahlzeit. Wir bedanken uns herzlich! bei Jollydays und allen Gästen für ihren wichtigen Beitrag!

www.jollydays.at