Bücher

Die Bücher sind vom jeweiligen Verlag geschenkt.
Ihr Kauf ist eine 100%ige Spende an ZUKI -Zukunft für Kinder!

Johanna Maier: Meine gesunde Küche.

Johanna Maier: Meine gesunde Küche
Dieses Buch wird auf so manchem Nachtkästchen zu finden sein, wie woanders ein spannender Roman, den man nicht aus der Hand legen möchte. Denn die Freude am Kochen und der Duft von Gärten, Wiesen und Wäldern spielen in diesem wunderbaren Kochbuch die Hauptrolle und machen dieses Kochbuch zur unglaublich spannenden, interessanten und überzeugenden Lektüre, auch abseits des Herdes. Johanna Maiers "Gesunde Küche" fasziniert durch das immense Wissen, das sie darin vermittelt, und durch ihre Leidenschaft, die spürbar wird, wenn sie über die Essenz einer gesunden Ernährung erzählt.

30 €

Andreas Salcher: Ich bin für Dich da.

Andreas Salcher: Ich bin für Dich da
Es sind unsere wahren Freunde, die dafür sorgen, dass wir länger, gesünder und zufriedener leben. Sie geben uns Halt, wenn alles andere zerbricht. Doch woran erkennen wir sie? Und was sind wir selbst bereit für sie zu tun?
Die Mühlen des Alltags rauben uns viel von der Zeit, die Freundschaft bräuchte, um zu gedeihen. Freunde sind wertvolle Geschenke, mit denen wir achtsam umgehen müssen, damit wir sie nicht wieder verlieren. Dieses Buch versteht sich als Einladung das Verhältnis zu unseren Freunden zu reflektieren und dabei mehr über uns selbst zu erfahren.

24 €

Andreas Wojta: Meine Wiener Küche.

Andreas Wojta: Meine Wiener Küche.
Andreas Wojta präsentiert in rund 100 Rezepten den Geschmack einer Stadt: die unvergleichliche Wiener Küche.

Eiernockerl, Beuschel, Gulasch, Krautfleckerl, Rahmlinsen, Cordon bleu, Rindsschnitzel und natürlich das echte Wiener Schnitzel. Ein Rezeptfundus für eine Küche, wie sie einst die Großmutter gekocht hat.
Gelingt garantiert. Schmeckt garantiert.

28,50 €

David Cay Johnson: Die Akte Trump.

David Cay Johnston: Die Akte Trump
Seit mehreren Jahrzehnten verfolgt der Journalist und Pulitzerpreisträger David Cay Johnston den Werdegang von Donald Trump ganz genau. In dieser umfassenden Biografie schildert er nun, wo Trump herkommt, wie er es trotz mehrerer Pleiten und illegaler Geschäfte geschafft hat, sich ein riesiges Unternehmen aufzubauen, und wie er schließlich an die Spitze der Politik gelangen konnte.

24 €

Eva Mozes Kor: Die Macht des Vergebens.

Eva Mozes Kor: Die Macht des Vergebens.
"Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich lediglich auf alles reagiert., was Menschen mir angetan hatten. Ich hatte also genauso gehandelt, wie es Opfer zu tun pflegen. Sie fühlen nicht, dass sie Kontrolle über ihr Leben haben. Also reagieren sie immer nur auf das, was andere Menschen sagen oder tun.
Jetzt wurde mir plötzlich klar: Ich habe die Verfügungsgewalt über mein Leben. Ich habe Macht."

24 €

Hugo Portisch: Aufregend war es immer.

Hugo Portisch: Aufregend war es immer
In „Aufregend war es immer" gelingt es Portisch in gewohnt faszinierender Manier seine Erlebnisse in die Beschreibung der großen Weltpolitik einzubetten. Mit Erinnerungen, auf die wohl nur ein Journalist seiner Größe zurückblicken kann, erweckt er so mehr als ein halbes Jahrhundert Weltgeschehen zum Leben.

25€

Margit Fischer: Was wir weitergeben.

Margit Fischer: Was wir weitergeben.

Margit Fischer erzählt ihre Geschichte und damit auch die Geschichte dieser Republik. Sie schildert ihre frühe Kindheit in Schweden, dem Land, das ihren Eltern Schutz vor den Nationalsozialisten gab und ihr zur zweiten Heimat wurde. Sie beschreibt das Aufwachsen im beengten Wien der Nachkriegszeit. Sie erzählt, wie sie ihren Mann, Heinz Fischer, kennen- und lieben lernte und an seiner Seite Politik über fünfzig Jahre aus nächster Nähe miterlebte, ohne sich selbst aus den Augen zu verlieren. Margit Fischer ist keine Persönlichkeit, die das Licht der Öffentlichkeit sucht. Aus der zweiten Reihe beobachtet sie vieles und hinterlässt ihre Spuren. Ihre Erinnerungen sind ein Stück Zeitgeschichte, ihre Gedanken zur Gegenwart machen nachdenklich. Die Autobiografie einer hochpolitischen und sehr klugen Frau.

25€

Reinhard Haller: Die Macht der Kränkung

Reinhard Haller: Die Macht der Kränkung

Nahezu jedem menschlichen Problem liegt eine Kränkung zugrunde. Denn Kränkungen greifen unsere Selbstachtung, unser Ehrgefühl und unsere Werte an. Sie treffen uns im Innersten, können uns aus der Bahn werfen, uns krank machen und sogar zu den grausamsten Verbrechen und Kriegen führen. Anhand ausgewählter Beispiele aus der Historie und der Praxis veranschaulicht der Arzt und Psychotherapeut Reinhard Haller, welche Macht Kränkungen über uns ausüben können, und wie es gelingen kann, an seelischen Verletzungen nicht nur zu wachsen, sondern auch die eigene Persönlichkeit zu stärken.

22€

Barbara van Melle: Der Duft von frischem Brot.

Barbara van Melle: Der Duft von frischem Brot.

Es gibt sie noch, die großen Helden der Backstuben! Die, die selber backen, und die, vor deren Läden Menschen Schlange stehen. Was ist das Geheimnis ihres Brotes, das so unvergleichlich schmeckt? Wie schaffen sie es, sich immer wieder - von Generation zu Generation - neu zu erfinden, zu überleben und zu wachsen? Was macht gutes Brot wirklich aus? Barbara van Melle, die Grande Dame der Slow Food-Bewegung, hat die besten Bäcker von Vorarlberg bis Burgenland besucht und porträtiert sie in sehr persönlichen Reportagen. Beim Reden bleibt es jedoch nicht.

30€

Andreas Salcher, Johannes Huber: Alles oder nichts.

Andreas Salcher, Johannes Huber: Alles oder nichts.

Das Autoren-Duo beschäftigt sich in dem Buch mit einer kontroversen Frage, die eben auch besondere Aktualität hat: Wie sieht die katholische Kirche im Jahr 2035 aus? Das Buch versteht sich als „Science Faction“ nicht „Sience Fiction“. Auf Basis von 80 geführten Gesprächen mit Kircheninsidern – darunter einflussreiche Kurienkardinäle, Bischöfe, Äbte, Theologen, Jesuitenpatres aus fünf Kontinenten, langjährige Vatikanjournalisten sowie einfache Priester und Ordensschwestern – haben Salcher und Huber ein Zukunftsszenario der Kirche gezeichnet. Und sie zeigen, dass es sich dabei nicht um reine Fiktion handelt. Das Ergebnis ihrer Recherchen: Gelingt der katholischen Kirche der mit Papst Franziskus begonnene Wandel, kann sie ihrem Anspruch als Weltreligion tatsächlich gerecht werden – oder zum Minderheitenprogramm ohne Relevanz. Eben Alles oder Nichts.

22€

Lisa Kaltenegger: Sind wir allein im Universum?

Lisa Kaltenegger: Sind wir allein im Universum?

Die Wissenschaft ist näher dran als je zuvor, das Rätsel um Leben im All endlich zu lösen. Lisa Kaltenegger gewährt einen Einblick in die neuesten Forschung und nimmt uns mit auf eine erstaunliche Entdeckungsreise. Spezialteleskope der NASA haben in den letzten Jahren hunderte Planeten in unserer Galaxie entdeckt, die unserer Erde mehr oder weniger ähnlich sein könnten. Experten rechnen damit, dass die Frage nach außerirdischem Leben in den nächsten Jahren endgültig beantwortet werden kann.

20€

Fritz Orter: Ich weiß nicht, warum ich noch lebe
Fritz Orter: Ich weiß nicht, warum ich noch lebe
Fritz Orter, ehemaliger ORF-Kriegsreporter, skizziert in einem
bewegenden Rückblick seine Erlebnisse, erzählt von seinen
Grenzerfahrungen und von ergreifenden Schicksalen. Und von einer
großen Hoffnung, die seine Arbeit begleitet hat.
20€
Barbara Stöckl: Wofür soll ich dankbar sein?
Barbara Stöckl: Wofür soll ich dankbar sein?
Dankbarkeit als Lebenseinstellung und zeitlose Tugend. Im Gespräch mit
prominenten Theologen, Philosophen etc. begibt sich Barbara Stöckl auf
die Suche nach der Bedeutung von Dankbarkeit für ein gelingendes und
zufriedenes Leben.
25€
Andreas Salcher: Erkenne dich selbst
Andreas Salcher: Erkenne dich selbst
Eine Reise zur Selbsterkenntnis, basierend auf dem Werk „Handorakel
und Kunst der Weltklugheit“ des Jesuiten Baltasar Gracián.
Bestsellerautor Andreas Salcher verknüpft dieses beinahe 400 Jahre alte
Wissen mit dem aktuellen Stand der Wissenschaft.
20€

Georg Fraberger: Ein ziemlich gutes Leben
Georg Fraberger: Ein ziemlich gutes Leben
Bestsellerautor Fraberger schreibt über seine persönlichen Erfahrungen
mit der Liebe, dem Wunsch nach Anerkennung und dem Streben nach
Glück. Wie erreicht man Freiheit, Großzügigkeit, Güte und
Selbstbestimmung in einer Zeit, in der scheinbar alles kontrolliert und an
Leistung orientiert ist? Fraberger erzählt, wie das Leben trotz aller
Widerstände gelingen kann.
25€
Clemens Sedmak
Clemens Sedmak
Der renommierte Philosophieprofessor Clemens Sedmak begleitet zwölf
Menschen dabei, wie sie durch eine minimale Änderung, also mithilfe
der Philosophie der kleinen Schritte, jeden Tag ihres Lebens besser
machen. Über die kleinen Kurskorrekturen, die dem eigenen Leben eine
völlig neue Richtung geben können.
20€
Clemens Sedmak: Wie man (vielleicht) in den Himmel kommt
Clemens Sedmak: Wie man (vielleicht) in den Himmel kommt
Früher war alles ganz einfach, man lebte gottgefällig. Heute ist alles
kompliziert. Wie soll man bloß im 21. Jh. ein christliches Leben führen?
Der Weg in den Himmel ist ein harter. Clemens Sedmak, renommierter
Theologe und Philosoph, steht mit Rat zur Seite.
20€
Walther Parson: Irgendwann kommt alles ans Licht
Walther Parson: Irgendwann kommt alles ans Licht
Walther Parson ist Gerichtsmediziner in Innsbruck und wird in
schwierigen Fällen zurate gezogen. Selbst das FBI bittet den international
renommierten Genetiker regelmäßig um seine Expertise. Er gewährt
erstmals Einblicke in seine Arbeit und sein Labor.
25€