XSEED – unser besonderes Lernprogramm für die Kleinen in Kalkutta

XSEED – unser besonderes Lernprogramm für die Kleinen in Kalkutta
 
Kinder, die auf der Straße und in den Slums lebten und Analphabeten sind, kommen in die Schule- oft hapert es mit Konzentration und Aufnahmefähigkeit.

Um diese Kinder beim Lernen zu fördern haben wir uns entschlossen das Lernprogramm XSEED in der Nursery, Kindergarten und der ersten Klasse zu installieren.

Während traditionelle Lernsysteme auf Zuhören und Einprägen beruhen und Frontalunterricht in Indien noch wesentlich intensiver angewandt wird als bei uns basiert die XSEED Methode auf direkten Lernerfahrungen in vielen Bereichen. Das Erleben steht im Mittelpunkt- durch Experimentieren, Zeichnen und Forschen wird Erkennen und Verstehen gefördert, durch Fragen und Erzählen verbessert sich das freie Sprechen und der englische Wortschatz signifikant.

Was die Kinder selbst erlebt haben, bleibt in ihrem Gedächtnis und sie sind motiviert darüber zu erzählen, nicht zuletzt auch durch die Begeisterung, die wir selbst bei ihnen  gesehen haben. Wir bedanken uns bei Finanzdienstleister Western Union, die uns XSEED für 2013 und die erste Hälfte des Jahres 2014 finanziert hat!

Headline