Unser Behindertenprojekt „Nirmal Niketan“
Öfters schon haben wir unsere Hilfe in Kalkutta für Kinder mit Handicaps erwähnt. Jetzt wollen wir Ihnen unser Tageszentrum "Nirmal Niketan" einmal grundlegend vorstellen.  Hier werden 45 Kinder mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen  von Montag bis Samstag versorgt, sie bekommen spezielle Betreuung, Kunst-, Lern- und ...
weiter
AUSBILDUNGSPATENSCHAFTEN
Viele Jugendlichen in unserem Projekt sollten in den letzten zwei Jahren  vor der Matura eine externe Schule besuchen. Dann nämlich ist eine besondere Spezialisierung gefragt (Business Administration, Science), die wir in den höheren Klassen nicht bieten können. Der Schritt danach ist das College-auch dafür sind einige der ZUKI-Boys und ...
weiter
Sundarbans Paten gesucht!
Wir suchen Paten für 200 Kinder in der verlassenen Inselwelt von Sundarbans! Mangelernährung und wenig Zugang zu medizinischer Versorgung stellen dort lebensbedrohliche Hürden dar. Kinder, die Analphabeten bleiben, werden oft als Billgarbeitskräfte auf das Festland verkauft. "ZUKI-Zukunft ...
weiter
Hörgeräte dank Siemens
Einritt in eine neue, schönere Welt. Zugang zu einem besseren Sinnessystem. Plötzlich verstehen und sprechen können- weil Hören wieder möglich war. Das alles haben die Hörgeräte bewirkt, die uns Bernd Wagner, Managing Director der Sivantos Group/Siemens Hearing Instruments für acht hörbehinderte Kinder in Kalkutta gesponsert hat. Sigrid ...
weiter
Botschafter-Besuch im ZUKI-Village
Es war eine große Ehre für uns, dass Dr. Bernhard Wrabetz, österreichischer Botschafter in Indien, unser Projekt in Kalkutta vor kurzem besucht hat. Die achtköpfige Delegation besichtigte die Nalanda School, unsere Heime, die Küche, den großen Speisesaal, unsere Krankenstation, die Buchbinderei und Bäckerei unserer Berufsausbildung. Sehr interessiert ...
weiter
Suppenküche in Sundarbans gestartet!
Diese good news teilen wir gerne! Im Mai 2015 startete die Zusatzversorgung für ca. 300 Kinder in der ostindischen Inselwelt, wo nach den schweren Regenfällen im April 60% der lebenswichtigen Reisernte zerstört wurde. Für jede Familie ist es eine große  Entlastung, wenn ihr Kind eine zusätzliche warme Mahlzeit in der Schule bekommt. "Thank ...
weiter
10 Jahre Spendengütesiegel für ZUKI
Es ist ein schlichte Urkunde - doch darin stecken für uns hunderte Stunden Arbeit um für Sie maximale Zuverlässigkeit zu liefern: vergangenen Donnerstag hat Marlies Steinbach die Auszeichnung für 10 Jahre Österreichisches Spendengütesiegel für "ZUKI-Zukunft für Kinder" im Oktogon der Bank Austria entgegengenommen.
weiter
Surovis neues Leben in Indien
Auch ZUKI-Patenkind Surovi Mondal brachten wir im Zuge unserer April-Reise wieder zurück in ihre Heimat Indien. Surovi hatte ja ein halbes Jahr in Österreich verbracht, durch vier Operationen wegen einer schweren Gefäßmissbildung und einer Fehlstellung konnte ihr Bein, das in Indien amputiert hätte werden sollen, gerettet werden. Nachdem ...
weiter
Kunsttherapeutin Eva Harringer in Kalkutta
 Was für ein schönes Projekt! Den ganzen Monat Jänner verbrachte Eva Harringer in unseren ZUKI-Homes in Kalkutta, jeden Nachmittag gab sie insgesamt 35 kleinen Mädchen Mal- und Bastelunterricht. Das alles mit besonderem Hintergrund: im Rahmen ihrer Ausbildung zur klinischen Kunsttherapeutin hatte die 25jährige Oberösterreicherin das Diplomarbeitsthema ...
weiter
Niki Lauda ließ sich für ZUKI verdoppeln!
Besonders begehrt war bei der „Mexican Trophy“ in Steyr das Exponat „Frühstück mit Niki Lauda“. Alle wollten den dreifachen Formel-1-Weltmeister kennenlernen! Der Unternehmer Manfred Zorn ersteigerte das Treffen in Steyr, aber Online-Bieterin Andrea Reitbauer erhöhte am Tag nach der Versteigerung noch einmal ihr Gebot. Worauf wir Niki Lauda baten, uns ...
weiter
Neu bei ZUKI: Berufsausbildung im Projekt
Neu bei ZUKI: Berufsausbildung im Projekt:Schon immer haben wir von ZUKI die Jugendlichen erst nach dem Abschluss der Ausbildung ins Leben entlassen. Neu ist jetzt, dass die Berufsausbildung direkt in unserem Projekt schulbegleitend stattfindet. 85 Jugendliche bekommen am Wochenende ...
weiter
Young Volunteers in Kalkutta!
Vor wenigen Tagen ist die 18jährige Noemi Krausz von ihrem Einsatz als freiwillige Helferin in unseren Heimen in Kalkutta zurückgekehrt. Noemi hat zwei  Wochen lang mit einer Gruppe kleiner Mädchen Deutsch und Englisch gelernt und in der Schule geholfen: „Die Kinder haben sich so gefreut, dass ich da bin und sind brennend interessiert ...
weiter
10 Jahre ZUKI: mit 29 Kindern in einer Hütte hat alles begonnen…
10 Jahre ZUKI: mit 29 Kindern in einer Hütte hat alles begonnen…10 Jahre ZUKI-Zukunft für Kinder: vor zehn Jahren wurde der Verein von DDr. Gerhild Tanew und Mag. Marlies Steinbach gegründet- sie kamen dem indischen Ordensbruder Xavier Raj zu Hilfe, der bereits 29 Kinder von der ...
weiter
Social-Award für ZUKI in Graz
Social-Award für ZUKI in GrazZUKI-Obfrau Claudia Stöckl nahm an der Grazer Karl-Franzens Universität die Multikulti-Card entgegen: mit diesem Award wird jedes Jahr eine Persönlichkeit und ihre Organisation ausgezeichnet, die sich sozial engagiert und für Toleranz ...
weiter
Täschchen schenken und indischen Mädchen helfen!
Sie schenken Täschchen und unterstützen indische Mädchen auf dem Weg in die Selbstständigkeit! ZUKI-Absolventin Lakshmi wurde bereits als Schneiderin ausgebildet und unterrichtet die älteren Mädchen in den ZUKI-Heimen im Nähen und Sticken. Um 12 € -15 € gibt es die ...
weiter
Der ZUKI-Tee ist da!
Johannes Gutmann und sein „Sonnentor“ - Team haben den wohlschmeckenden Chai-Tea „Schwarzteekuss“ im Dienste der guten Sache kreiert (Schwarztee mit Gewürzen, u.a. Ingwer, Zimt, Kardamon). Bei der Eröffnung der neuen Sonnentor-Filiale in der Wollzeile wurde die Kooperation vorgestellt und der erste ZUKI-Tee ...
weiter